Gemeinsam Lesen 18/17

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green. Ich bin auf Seite 71.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Beinahe hatte ich das Gefühl, er war bei mir im Zimmer, aber eigentlich war es noch besser, als wäre ich selber nicht in meinem Zimmer und er nicht in seinem, sondern wir wären beide in einem flüchtigen, unsichtbaren dritten Raum, der nur über das Telefon besucht werden konnte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe lange und sehr mit mir gehadert, ob ich dieses Buch wirklich lesen soll. Was Krebs angeht, bin ich ein gebranntes Kind. Ein naher Familienangehöriger ist verstorben, ein anderer hat es zum Glück überlebt und zwei weitere Fälle in der entfernteren Verwandtschaft. Auf mich wirkt Krebs immer ein bisschen, wie ein rotes Tuch. Ein Trigger, damit es mir schlecht geht. Dennoch wollte ich nun einmal dieses Buch lesen und bin bis jetzt sehr positiv von dem tollen Erzählstil überrascht. Ich habe jedoch große Angst vor dem Ende, das ich zum Glück so bereits kenne, aber eigentlich nicht unbedingt als Leser „durchleben“ möchte.

4. Bist du Abonnent einer Buch-Box? Was fasziniert dich daran und lohnt es sich am Ende?  

Von Buchboxen hab ich so noch nie gehört. Ich wusste bis gerade eben nicht, dass es sie gibt 😀 Allerdings bin ich Abonnent einer Beauty-Box und damit bin ich sehr zufrieden. Ich mag es, jeden Monat aufs neue ein bisschen überrascht zu werden.

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

  1. Hallo,

    einen sehr schönen Blog hast du, sehr schlicht und übersichtlich. Gefällt mir richtig gut. 🙂 Gibt es die Möflichkeit GFC Leser zu werden, bin grad ein bisschen blind. 😀

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter, habe ich auch wirklich gerne gelesen. Den Hype drumrum kann ich zwar nur halbwegs verstehen aber dennoch hat es mich ebenfalls berühren können. 🙂
    Mit deiner Geschichte ist es natürlich recht schwer ein solches Buch zu lesen, kenne das bei Wundenpunkten von mir. Ich hoffe dennoch, dass du dich drauf einlassen kannst und nicht zu sehr mitgerissen wirst. 🙂

    Wenn du mal eine Buchbox probieren möchtest, würde ich dir „Bookish Prophet“ empfehlen, die mag ich bisher sehr gerne. Ab und zu finde ich eine solche Überraschung auch toll aber für jeden Monat ist das nichts für mich, dafür ist es dann doch zu teuer. 🙂

    Alles Liebe
    Svenja

    1. Dankeschön 🙂 Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, GFC bei WordPress einzubinden =( Ich arbeite aber daran.

      Ja, ist halt ein wunder Punkt bei mir. Die Krebs-Thematik. Aber ich mag das Buch wirklich sehr gern, auch wenn ich – so wie du – eigentlich nichts von dem Hype selbst halte. Das mag ich allgemein nicht.

      Die Box schau ich mir mal an 🙂 Sollte es sich anbieten, werde ich das sicher mal in Anspruch nehmen.

      LG,
      Lisa

  2. Hallo 🙂

    Ach ja, dieses Buch! Ich war da auch recht lange skeptisch, einfach auch weil es so gehypt worden ist … habe es schlussendlich dann aber doch gelesen und war ebenfalls sehr angetan und begeistert von dem Buch, trotz des schweren Themas.

    liebe Grüße, Meike

    1. Stimmt. Von gehypten Büchern halt ich irgendwie auch nie viel. Also nicht vom Buch selbst, aber vom Hype 😀 Aber naja. Wollte dieses Buch einfach mal lesen, vielleicht auch gerade weil ich mit dem Thema so viele Berührungspunkte habe.

      LG,
      Lisa

  3. Hey Lisa,

    das Buch hatte ich im Buchladen schon so oft in der Hand. Habe es mir trotzdem nie gekauft, weil ich denke mir würde es eher nicht gefallen. Ich mag eher lustige, fröhliche Bücher 🙂

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen ♥

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    1. Ich lese auch sehr, sehr selten so traurige und nachdenkliche Bücher 😀 Für mich totales Neuland. Aber ich war dann doch mal zu neugierig.

      LG,
      Lisa

  4. Hallo Lisa, 🙂
    wenn man einen persönlichen Bezug zu so einer Geschichte hat, ist das natürlich schwierig, aber immerhin kennst du schon den Ausgang der Geschichte. Mich konnte der Film mehr berühren als das Buch, auch wenn ich beides sehr gut fand.
    Ich hoffe, dass deine Angst unbegründet ist und dir das Buch gefallen wird. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Ich bin jetzt bei etwa der Hälfte und bin maßlos begeistert von dem Buch. Der Schreibstil ist grandios. Ich habe nach wie vor ein wenig Angst vor dem Ende, aber das ist es wert 🙂

      LG,
      Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.